Lothar Franz, Mainz, Erzbischof, Kurfürst
Datenquelle:
Deutsche Nationalbibliothek/GND
bevorzugter Name:
Lothar Franz, Mainz, Erzbischof, Kurfürst
Typ:
person
Geburtsdatum:
4. Oktober 1655
Sterbedatum:
30. Januar 1729
Tätigkeit:
Erzbischof
Kurfürst
Kanzler
Bischof
Fürstbischof
Geistlicher Fürst
alternative Namensformen:
Lothar Franz, Mainz, Erzbischof
Lothar Franz, Mainz, Kurfürst
Lothar Franz, Reichserzkanzler
Lothar Franz, Erzkanzler
Lothar Franz, Bamberg, Bischof
Lothar Franz von Schönborn
Lotharius Franciscus, Moguntina, Archiepiscopus, Princeps Elector
Lotharius Franciscus, Moguntina, Archiepiscopus
Lotharius Franciscus, Archiepiscopus Moguntinensis
Lotharius Franciscus, Moguntina, Princeps Elector
Lotharius Franciscus, Princeps Elector Moguntinensis
Lotharius Franciscus, Aarchicancellarius
Lotharius Franciscus, Bamberga, Episcopus
Lotharius Franciscus, Episcopus Bambergensis
Lotharius Franciscus, a Schönborn
Lotharius Franciscus a Schönborn
Lothar Franz, von Schönborn
Lothar Franz, Mainz, Kurfürst
biografische/historische Informationen:
1694-1729 Bischof von Bamberg; 1694-1695 Koadjutor des Erzbischofs von Mainz; 1695-1729 Kurfürst und Erzbischof von Mainz, damit auch Erzkanzler (archicancellarius) des Heiligen Römischen Reichs; begraben im Dom Mainz
Zugehörigkeit:
Katholische Kirche. Diözese Bamberg
Katholische Kirche. Erzdiözese Mainz
Erzkanzler
Externe Links:
Gemeinsame Normdatei (GND) im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Bibliothèque nationale de France
Bayerisches Musiker-Lexikon Online
Wikipedia (Deutsch)
Wikipedia (English)
Kalliope Verbundkatalog
Archivportal-D
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
Neue Deutsche Biographie (NDB)
Deutsche Digitale Bibliothek
Digitaler Portraitindex der druckgraphischen Bildnisse der Frühen Neuzeit
NACO Authority File
International Standard Name Identifier (ISNI)
Virtual International Authority File (VIAF)
Wikidata