Godehard, Hildesheim, Bischof, Heiliger
Datenquelle:
Deutsche Nationalbibliothek/GND
bevorzugter Name:
Godehard, Hildesheim, Bischof, Heiliger
Typ:
person
Geburtsdatum:
960
Sterbedatum:
1038
Tätigkeit:
Bischof
Abt
alternative Namensformen:
Godehard, von Niederaltaich, Heiliger
Godehardus, Hildesiensis, Heiliger
Godehardus, Hildensheimensis, Heiliger
Godehardus, Tegernseensis, Heiliger
Godehardus, Hildesheimensis, Heiliger
Godehardus, Hildeshemensis, Heiliger
Godehardus, Hildesiensis, Heiliger
Godehardus, Hildesheimensis, Episcopus, Sanctus
Gotthard, Hildesheim, Bischof, Heiliger
Godehard, Heiliger
Gotthard, Heiliger
Gothahardus, Heiliger
Gotardus, Heiliger
biografische/historische Informationen:
Benediktinermönch, Abt von Niederaltaich 996-1022, Abt von Tegernsee 1001-1002, Abt von Hersfeld 1005-1012, Bischof von Hildesheim 1022-1038
Zugehörigkeit:
Benediktiner
Kloster Niederaltaich
Kloster Tegernsee
Kloster Hersfeld
Externe Links:
Gemeinsame Normdatei (GND) im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Bayerisches Musiker-Lexikon Online
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
Neue Deutsche Biographie (NDB)
Digitaler Portraitindex der druckgraphischen Bildnisse der Frühen Neuzeit
Wikipedia (Deutsch)
Wikipedia (English)
Deutsche Digitale Bibliothek
Hessische Biografie
International Standard Name Identifier (ISNI)
Virtual International Authority File (VIAF)
Wikidata